26September2018

vitamins-header
 
Was sind Vitamine fürs Herz? Zusätzlich zur physischen Hilfe ist für uns die geistige Unterstützung ebenso von großer Bedeutung. „Vitamine fürs Herz“ ist der Titel einer Reihe, in der wir monatlich neue Beiträge veröffentlichen. Die Vitamine sind Zusammenstellungen aus Textauszügen, die wir mit freundlicher Genehmigung der Autoren auf unserer Webseite präsentieren dürfen. Da wir von Lesern so gute Reaktionen darauf bekommen, möchten wir sie hier teilen und hoffen, dass sie so auch vielen anderen große Freude bringen können.
Vitamine fürs Herz

Leben, Lieben, Geben

Eine Zusammenstellung:

Bedenke, es gibt keine kleine gute Tat der Freundlichkeit. Jede gute Tat erzeugt große Wellen. – Scott Adams (geb. 1957)

Du musst deinen Mitmenschen Zeit schenken. Selbst wenn es nur etwas ganz Kleines ist, tue etwas für andere – etwas, wofür du keine andere Belohnung bekommst, außer dem Privileg, es zu tun. – Albert Schweitzer (1875-1965)

Ich bin nur eine Person, aber ich bin immerhin eine. Ich kann zwar nicht alles tun, aber etwas kann ich immer tun; und deswegen werde ich mich nicht weigern, das zu tun, was ich tun kann. – Edward Everett Hale (1822-1909)

Der Heilige Franz von Assisi sagte: „Alles, was du erhältst, entfernt dich von anderen; alles, was du gibst, vereint dich mit ihnen.“ Das Herz der Selbstlosigkeit ist Großzügigkeit. Sie hilft nicht nur dabei, ein Team zu vereinen, sie spornt es auch an. – John C. Maxwell (geb. 1947)

Menschen, die keine großen Errungenschaften hinterlassen, sondern nur eine Reihe kleiner Freundlichkeiten, haben kein vergebliches Leben geführt. – Charlotte Gray

Die meisten von uns können sich vermutlich über die Extraportion an Aufmerksamkeit bei Geburtstagen oder bei anderen besonderen Anlässen freuen. Doch fühlst du dich nicht gerade dann besonders geliebt, wenn jemand für dich aus heiterem Himmel etwas Tolles tut, einfach nur, weil er oder sie dich liebt? Warum sollte man dasselbe auch nicht für andere tun? Wenn du aufhören würdest, darüber nachzudenken, was du Großes tun könntest, wärst du überrascht, wie viele kleine Aufmerksamkeiten dir einfallen würden, die du für andere tun könntest, die fast nichts kosten und kaum Zeit in Anspruch nehmen. Möchtest du die Beziehungen zu deiner Familie, deinen Freunden und deinen Arbeitskollegen verbessern? Dann werde ein Meister der 5-Minuten-Gute-Tat. – Shannon Shaylor (Liebe hat viele Gesichter Aurora Verlag, 2010)

Glaube nicht, Liebe müsse außergewöhnlich sein, um aufrichtig zu sein. Wir sollten lieben, ohne müde zu werden. Sei treu in den kleinen Dingen, denn in ihnen liegen deine Kraft und Stärke. – Mutter Teresa (1910-1997)

Eine der wunderbarsten Entschädigungen in diesem Leben besteht darin, anderen nicht aufrichtig helfen zu können, ohne sich gleichzeitig selbst dabei zu helfen. – Ralph Waldo Emerson (1803-1882)

In jedem einzelnen Tag liegen viele Möglichkeiten für dich, um Geduld, Freundlichkeit und Vergebung zu teilen. Du hast Zeit, liebevolle Gedanken zu hegen, zu lächeln, andere zu umarmen und Dankbarkeit zu üben. Du kannst trainieren, ein besserer Zuhörer zu sein. Du kannst versuchen, mitfühlend zu sein, insbesondere bei schwierigen oder aggressiven Menschen. Du kannst praktisch bei allem, was du tust, an deiner geistigen Natur arbeiten. – Richard Carlson (1961-2006, Don’t Sweat the Small Stuff at Work, New York: Hyperion, 1998)

Wenn du auf dein Leben zurückschaust, wirst du feststellen, immer dann wirklich gelebt zu haben, wenn du etwas im Geist der Liebe getan hast. – Henry Drummond (1851-1897)

Dem Großzügigen geht es gut und er ist zufrieden; wer anderen hilft, dem wird selbst geholfen werden. – Sprüche 11:25

Wenn wir uns ein Leben voller Mitgefühl und bedingungsloser Liebe zum Ziel setzen, dann wird die Welt in der Tat ein Garten werden, in dem alle möglichen Blumen blühen und wachsen können. – Elisabeth Kübler-Ross (1926-2004)

Ein guter Charakter ist der beste Grabstein. Deine Lieben und diejenigen, denen du geholfen hast, werden sich an dich erinnern, wenn die Vergissmeinnicht verblüht sind. Meißle deinen Namen in Herzen, nicht in Marmor. – Charles Spurgeon (1834-1892)

Eine gute Tat bleibt nie allein. Eine gute Tat führt zur nächsten. Ein gutes Beispiel findet immer Nachfolger. Eine einzelne gute Tat schlägt Wurzeln in alle Richtungen, und die Wurzeln treiben aus und lassen neue Bäume entstehen. Das Beste, das Güte für andere vollbringt, besteht darin, die anderen ebenfalls gütig zu machen. – Amelia Earhart (1897-1937))

Copyright © 2015 Activated



 Dem Human Development Index (2012) der UN zufolge hat der Kongo DRC weltweit mitunter den niedrigsten Lebensstandard. 

Unsere Zielsetzung

Rundbriefe

Sie möchten über die aktuellsten Fortschritte unserer Projekte informiert bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Hier können Sie sich auch wieder abmelden.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage oder ein anderes Anliegen an uns? Kontaktieren Sie uns einfach direkt! Wir freuen uns über Ihre Nachricht und bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten.

Kontakt aufnehmen

Ich möchte helfen

Sie möchten wissen, wie Sie uns dabei helfen können im Kongo zu helfen? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können.

ADH helfen