06April2020

vitamins-header
 
Was sind Vitamine fürs Herz? Zusätzlich zur physischen Hilfe ist für uns die geistige Unterstützung ebenso von großer Bedeutung. „Vitamine fürs Herz“ ist der Titel einer Reihe, in der wir monatlich neue Beiträge veröffentlichen. Die Vitamine sind Zusammenstellungen aus Textauszügen, die wir mit freundlicher Genehmigung der Autoren auf unserer Webseite präsentieren dürfen. Da wir von Lesern so gute Reaktionen darauf bekommen, möchten wir sie hier teilen und hoffen, dass sie so auch vielen anderen große Freude bringen können.
Vitamine fürs Herz

Die obdachlosen Weihnachts- „Engel“

Lenka Schmidt:

Als wir losfuhren, um mit unserer Großfamilie in Berlin Weihnachten zu feiern, hatten wir keine Ahnung, dass wir kurz vor der Feier einen regelrechten Adrenalinstoß erleben würden. Während wir an einem S-Bahnhof mit all unseren Koffern voller Geschenke warteten, stellte Wolfgang seinen Laptop in seiner schwarzen Tasche auf eine schwarze Bank in den dunklen Abendstunden (keine gute Idee!). Da wir Zeit hatten, bis der Zug kam, verteilte er Weihnachtstraktate an verschiedene Leute auf dem Bahnsteig.

Nachdem wir in den Zug gestiegen waren, merkte Wolfgang etwa drei Stationen später, dass er seinen Laptop am Bahnhof stehen gelassen hatte. Wir stiegen schnell aus dem Zug aus und fuhren die 3 Stationen zurück und beteten verzweifelt um Gottes Gnade, da es nicht nur um seinen Laptop ging, sondern auch um seine ganze Arbeit, Kontakte, Programme usw. einschließlich Weihnachts-Emails, die wir gerade vorbereitet hatten. An diesem Abend wollten wir mit unserer Familie Weihnachten feiern, und das wäre ein großer Dämpfer für uns alle.

Als wir an unserer ursprünglichen Station ankamen, etwa 30 Minuten später, war die Bank leer und der Laptop weg. Autsch – unsere Herzen wurden schwer! Um nichts ungetan zu lassen, suchten wir überall. Zuletzt ging Wolfgang zurück in den kleinen Laden, wo wir unsere Tickets gekauft hatten, und der Verkäufer sagte ihm, die einzige Chance wäre, die Obdachlosen auf dem Bahnsteig unten zu fragen, ob die etwas wüssten.

Er ging hinunter und sah zwei von ihnen, die ziemlich lebhaft über etwas sprachen. Es schien sinnlos, mit ihnen zu reden. Doch er ging trotzdem zu ihnen, und sobald er sie nach seinem verlorenen Laptop fragte, sagten sie sofort: „Also, es ist Ihrer?“ Wolfgang konnte kaum glauben, dass sie es ernst meinten. Sie hatten seinen Laptop gefunden und sagten ihm, dass sie die Tasche nach einer Adresse oder Telefonnummer durchsucht hatten und keine finden konnten.

Sie planten den Laptop am nächsten Morgen zum Fundbüro zu bringen und waren froh, ihn Wolfgang persönlich zurückgeben zu können. Er dankte ihnen von ganzem Herzen für ihre Ehrlichkeit und bot an, mit ihnen zu beten, um Jesus kennenzulernen, was sie gerne annahmen. Einer von ihnen – Mohamed aus Tunesien – sagte, er habe beim Beten Gänsehaut bekommen und umarmte Wolfgang danach. Wir gaben ihnen Traktate und alles Geld, das wir bei uns hatten, wofür sie überaus dankbar waren (auch wenn es nicht viel war). Wir erfuhren, dass sie in einem Auto schlafen, welches ein Freund für sie offengelassen hat, und wir waren froh, ihnen ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen zu können.

Das war unser persönliches Weihnachtswunder und wir danken Gott und seinen obdachlosen Weihnachts- „Engeln“ – Sven und Mohamed – weil sie unsere Weihnachtszeit gerettet hatten!

*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

Weihnachten ist der Geist des Gebens, ohne daran zu denken, etwas zu erhalten. Es ist Fröhlichkeit, weil wir Freude in den Menschen sehen. Es ist das Vergessen von sich selbst und Zeit für andere ... und die wahren Werte im Leben zu finden. – Thomas S. Monson

Ich denke zurück an die Hirten, die ihre Schafe am Rande von Bethlehem in der Nacht, in der Jesus geboren wurde, hüteten. Ihnen war wahrscheinlich kalt, sie hatten Hunger und es war ihnen auch nicht sehr behaglich. Sie hatten wahrscheinlich nicht das Gefühl, dass viel für sie beruflich und privat sprach. Aber als der Engel ihnen erschien, um die gute Nachricht von Jesu Geburt zu verkünden, gefolgt von Engelschören, die den Himmel füllten, wette ich, sie empfanden die Liebe, Hoffnung, Freude und Erregung, die die Strapazen ihres Lebens veränderten. – Marie Alvero

Wir beten, dass Eure Weihnachtszeit mit Gottes Geist erfüllt ist und Seine wunderbaren Segnungen Euch im kommenden Jahr begleiten werden. – Lenka & Wolfgang Schmidt

Copyright © 2019 Aktive Direkt Hilfe e. V.; Bild: W. Schmidt:



Statt einen Fisch zu geben, lehren selbst zu fischen – Hilfe zur Selbsthilfe

Veränderungen sind gut für uns

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage oder ein anderes Anliegen an uns? Kontaktieren Sie uns einfach direkt! Wir freuen uns über Ihre Nachricht und bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten.

Kontakt aufnehmen

Ich möchte helfen

Sie möchten wissen, wie Sie uns dabei helfen können im Kongo zu helfen? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können.

ADH helfen

Rundbriefe

Wenn Sie Rundbriefe erhalten möchten, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht.

Abonnieren