19November2018

header-actual2

 

Mit unseren Jahresberichten geben wir seit 2000 jährlich einen Überblick über die Fortschritte unserer Projekte. Neben zusammenfassenden Berichten zum aktuellen Projekt umfasst diese Rubrik auch bereits abgeschlossene Projekte. Dadurch wird der Werdegang der „Aktiven Direkt Hilfe“ in Afrika nachgezeichnet. Zu unserem aktuellen Projekt veröffentlichen wir zusätzlich regelmäßig die neusten Entwicklungen im Detail.

Jahresberichte
Jul 2004

Neuigkeiten über unsere Arbeit in Kinshasa

Einfuhr unseres dritten 40 Fuß Containers: Dieses Mal in die durch Bürgerkrieg gezeichnete Demokratische Republik Kongo. Wir verteilten die Hilfsgüter dort an bedürftige Menschen und Institutionen in der Hauptstadt Kinshasa. 

Der Container kam endlich gut bei uns an. Gott sei Dank halfen uns Firmen mit den hohen Transport und Speditionsausgaben, die etwa so hoch sind wie der Transport von Erfurt nach Matadi. Auch hatten wir erhebliche Schwierigkeiten bei den Vorbereitungen für die Verteilung, da die politische Lage hier in den letzten Monaten sehr turbulent war: zwei Staatsstreich Versuche und Angriffe von Soldaten aus Ruanda und ehemaligen Rebellen im Ost-Kongo, was gewalttätige Demonstrationen im ganzen Lande gegen die MONUC, die Friedenstruppe der UN im Kongo, zur Folge hatte. Es gab Tote auf beiden Seiten und wir mussten während dieser Zeit einige Tage im Haus bleiben.

Wegen all diesen verschiedenen Komplikationen planen wir dieses Container Projekt in andere wichtige  Hilfsprojekte umzuwandeln: in Schulen, Waisenhäusern, Gefängnissen, Krankenhäusern usw. gibt es viel für uns zu tun.

Unsere wöchentliche Bibel Studien Veranstaltung läuft sehr gut und die Interessiertesten kommen für weiteres Studium zu unserem Haus.

Wir wollen Euch bitten weiter mit uns für den Frieden in diesem Land zu beten und dass die vielen rivalisierenden Fraktionen, die hier in den letzten Jahren so viel Trauer verursacht haben, friedlichere Lösungen finden. Vielen Dank!

Unsere Jahresberichte

ADH versucht der voranschreitenden Urbanisierung im Kongo entgegenzuwirken!

Unsere Zielsetzung – Urbanisierung entgegenwirken

Rundbriefe

Sie möchten über die aktuellsten Fortschritte unserer Projekte informiert bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Hier können Sie sich auch wieder abmelden.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage oder ein anderes Anliegen an uns? Kontaktieren Sie uns einfach direkt! Wir freuen uns über Ihre Nachricht und bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten.

Kontakt aufnehmen

Ich möchte helfen

Sie möchten wissen, wie Sie uns dabei helfen können im Kongo zu helfen? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können.

ADH helfen