27November2021

header-actual2

 
Der Schulbetrieb in Mabala kann nach kurzem Lockdown im Januar wieder aufgenommen werden Empfehlung
03 Mär 2021

Der Schulbetrieb in Mabala kann nach kurzem Lockdown im Januar wieder aufgenommen werden

Da Mabala in einem Gebiet liegt, in dem das Corona-Virus nicht so verbreitet war, hat die kongolesische Regierung Erlaubnis gegeben, dass alle Schulen in dieser Region nach kurzer Schließung im Januar wieder öffnen durften. Dafür sind wir sehr dankbar, denn auf dem Land gibt es im Kongo keine Online-Kommunikation für Schulen wie in den Industrieländern oder in einigen Privatschulen in Kinshasa.

Mitunter der größte Hinderungsgrund für einen Schulbesuch der Kinder stellt die große Armut der Eltern dar. Sie haben so wenig Geld, dass sie die Schulgebühren oft nicht bezahlen können. Deshalb ist unsere Schule in Mushapo kostenlos.

Unsere Zielsetzung – Schulbildung ermöglichen

Rundbriefe

Wenn Sie Rundbriefe erhalten möchten, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht.

Abonnieren

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage oder ein anderes Anliegen an uns? Kontaktieren Sie uns einfach direkt! Wir freuen uns über Ihre Nachricht und bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten.

Kontakt aufnehmen

Ich möchte helfen

Sie möchten wissen, wie Sie uns dabei helfen können im Kongo zu helfen? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können.

ADH helfen