23März2019

header-actual2

 

Mit unseren Jahresberichten geben wir seit 2000 jährlich einen Überblick über die Fortschritte unserer Projekte. Neben zusammenfassenden Berichten zum aktuellen Projekt umfasst diese Rubrik auch bereits abgeschlossene Projekte. Dadurch wird der Werdegang der „Aktiven Direkt Hilfe“ in Afrika nachgezeichnet. Zu unserem aktuellen Projekt veröffentlichen wir zusätzlich regelmäßig die neusten Entwicklungen im Detail.

Jahresberichte
Wir hoffen, Euch mit diesem Überblick unserer Arbeit in Mushapo für das Jahr 2015 viel Freude zu bereiten und an den Errungenschaften Teil haben zu lassen. Bauarbeiten Die Wände des zweiten Schulgebäudes wurden bis zum Dach gemauert, die Fenster und Türen hergestellt, eingesetzt und angestrichen und die Innenwände verputzt. Nachdem das Gebäude fertiggestellt war, wurde unser gesamter Schulbetrieb vom Farmland SADR auf unser eigenes Schulgelände verlegt. Dies geschah gerade zur rechten Zeit, da die alten Farmhäuser aus Holz und Lehm, die als temporäre Schulgebäude dienten, einsturzgefährdet waren wie alle anderen Farmhäuser auch, die nicht benutzt und in Stand gehalten werden mussten. Das Dach des dritten Schulgebäudes wurde errichtet, das Fundament gelegt und die Wände fast bis zum Dach hochgezogen. Die Betonböden für Schulgebäude eins und zwei wurden gegossen. Für 10 neue Toiletten wurden die Dächer aufgestellt, 4 für die Jungs, 4 für die Mädchen und 2 für das Lehrpersonal. Ein…

weiterlesen ...

Der Unterricht der Kinder lief gut das ganze Jahr über und die Schülerzahl wuchs weiter. Die Primärstufe umfasst jetzt 414 Schüler, die unsere Schule kostenlos besuchen. Die Bevölkerung in Mushapo und den umliegenden Dörfern fragte, ob wir auch eine Sekundarstufe starten können, welche in diesem Schuljahr mit 85 Schülern begann. In Anbetracht unsere begrenzten Mittel boten sie an, die Lehrer zu bezahlen, um zu vermeiden ihre Kinder nach Tshikapa schicken zu müssen, 65 km entfernt und ohne öffentliche Verkehrsmittel. Es entstand eine technische Ausbildungsschule mit Schwerpunkt auf Landwirtschaft. Unser Stück Land und Ing. Jean – eine Expert Agronom mit langjähriger Ausbildung und Erfahrung, auch im Ausland – bieten die besten Voraussetzungen für den Erfolg dieses Projektes. Diese älteren Schüler erhalten auch Unterricht in Computer-Benutzung, wofür wir der Schule einen Laptop übergaben. Wir besorgten auch ein gutes, neues Kopiergerät für die Prüfungsarbeiten, die dreimal im Jahr geschrieben werden, usw. Jean fand…

weiterlesen ...

Die wachsende Anzahl der Schüler, die unsere Schule besuchen wollen, kam unerwartet. Aber wenn man es bedenkt, sollte es eigentlich keine so große Überraschung sein, da unsere Schule geräumigere Klassenzimmer als die Schulen in den Nachbardörfern hat, unsere Schüler von Anfang an Französisch lernen, und die Schule kostenfrei ist, etwas, das man sonst im Kongo nicht findet. All dies ist nur möglich dank unserer Sponsoren und Unterstützer. Habt vielen Dank für all Eure Hilfe! Ihr spielt eine ganz wesentliche Rolle bei diesem Projekt. Auf unserer (Wolfgang, Lenka & Anissa) alljährlichen Reise durch Deutschland im Sommer, wo wir unsere Freunde und Unterstützer besuchen, trafen wir Jos, nachdem er 7 Monate im Busch bei unserem Schulprojekt verbracht hatte. Zusammen konnten wir in unserem 4. Interview mit „München TV“ teilnehmen und unser neustes Video über unser Projekt in Mushapo fertigstellen.Außerdem hatten wir die Gelegenheit, an einem kurzen live Talk im ZDF „Mittagsmagazin“ teilzunehmen.…

weiterlesen ...

Seite 2 von 13

Unsere Jahresberichte

ADH versucht der voranschreitenden Urbanisierung im Kongo entgegenzuwirken!

Unsere Zielsetzung – Urbanisierung entgegenwirken

Rundbriefe

Sie möchten über die aktuellsten Fortschritte unserer Projekte informiert bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Hier können Sie sich auch wieder abmelden.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage oder ein anderes Anliegen an uns? Kontaktieren Sie uns einfach direkt! Wir freuen uns über Ihre Nachricht und bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten.

Kontakt aufnehmen

Ich möchte helfen

Sie möchten wissen, wie Sie uns dabei helfen können im Kongo zu helfen? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können.

ADH helfen